Lieber Patient,
wie schön, dass Sie den Weg zu mir gefunden haben
und damit
herzlich Willkommen
in meiner Praxis für Naturheilkunde.
TODO
Da jeder Mensch einzigartig - jede Krankengeschichte besonders ist
und
Sie Ihren Körper am besten kennen,
ist es mir sehr wichtig,
Ihnen mit der nötigen Zeit und in aller Ruhe zuzuhören,
Sie ganzheitlich zu betrachten
und
Sie individuell zu beraten und zu behandeln.
Mit der richtigen Ernährung,
ausreichend Bewegung
und
Ruhephasen vom stressigen, überreizten Alltag
können Sie aktiv
die besten Voraussetzungen für Ihre Gesundheit schaffen
und
Ihre Selbstheilungskräfte optimal unterstützen.

Gerne möchte ich Sie auf diesem Weg begleiten.

Meine Schwerpunkte

Card image cap
Darmgesundheit

Unklare Bauchschmerzen und Verdauungsstörungen? Reizdarm?

Weiterlesen
Card image cap
Raucherentwöhnung

Sie möchten gern mit dem Rauchen aufhören?
Großartig!

Weiterlesen
Card image cap
Schmerzen

Jeder spürt fast täglich ein stechendes, dumpfes oder ziehendes sehr unangenehmes Gefühl.

Weiterlesen
Card image cap
Onkologische Erkrankungen

Mit unserer steigenden Lebenserwartung nehmen die onkologische Erkrankungen –
im täglichen Sprachgebrauch auch „Krebs“ genannt – stetig zu. Aber auch junge Menschen sind betroffen.

Weiterlesen
Card image cap
Fatigue Syndrom

Immer mehr Menschen leiden unter einer chronischen Erschöpfung –
dem Fatigue-Syndrom oder auch CFS (Chronisches Erschöpfungssyndrom).

Weiterlesen
Card image cap
Chronische Erkrankungen und Entzündungen

Chronische und wiederkehrende Erkrankungen sowie Entzündungen haben nicht selten ihren Ursprung im Darm.

Weiterlesen

Kosten

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine Heilpraktikerbehandlung in der Regel nicht. Daher sind die Preise der Behandlungen Privatleistungen, können aber steuerlich geltend gemacht werden. Einige private Krankenkassen oder Zusatzversicherungen übernehmen die Kosten anteilig. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse oder Versicherung. Ich erstelle Ihnen nach jeder Behandlung eine Rechnung, die Sie bei Ihrer Krankenkasse, Versicherung oder bei Ihrem Finanzamt einreichen können.

Leistung Dauer Kosten
Erstanamnese bis 60 Minuten 60 €
bis 90 Minuten 90 €
Therapieplanbesprechung/
Beratungen/
Folgegespräche
bis 30 Minuten 30 €
bis 60 Minuten 60 €
Körperakupunktur bis 40 Minuten 45 €
Ohrakupunktur bis 35 Minuten 35 €
Ohrakupunktur mit Dauernadeln oder Samenkörnern bis 20 Minuten 30 €
Gua Sha (Ganzkörperbehandlung) bis 60 Minuten 60 €
Gua Sha (Teilbehandlung) bis 30 Minuten 30 €
Manuelle Lymphdrainage
(begleitend zur Entgiftung)
bis 30 Minuten 30 €
bis 60 Minuten 60 €
Fußreflexzonentherapie bis 45 Minuten 40 €
Raucherentwöhnung (Ohrakupunktur) 4 bis 6 Sitzungen 150 €

Kontakt

Termine nach telefonischer Vereinbarung: 033200 669040

Ich freue mich aber auch über eine Nachricht von Ihnen. Sie können dafür das Kontaktformular verwenden oder mich über info@heilpraxis-teschner.de erreichen.

Datenschutz ist mir sehr wichtig. Daher verwende ich Ihre in der E-Mail angegebenen Daten ausschließlich zur Kontaktaufnahme und Terminvergabe auf Grundlage des Artikels 6 Abs. 1 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung. Ich möchte auch auf meine Datenschutzerklärung verweisen.
Mit dem Absenden der E-Mail erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Über Mich

TODO

Nach meinem Magisterstudium Erziehungswissenschaft, Psychologie und Strafrecht an der Universität Potsdam arbeitete ich zunächst als freiberufliche Korrektorin und Lektorin, bevor es mich 2006 dann in ein Unternehmen für banknahe Dienstleistungen zog. 2014 erkrankte ich dann mit nicht einmal 39 Jahren an einem sehr schnell wachsenden Mammakarzinom.
Die Diagnose war für mich erst einmal ein großer Schock. Warum ich? Ich ernährte mich doch gesund und trieb Sport. Was hatte ich denn falsch gemacht? Chemotherapie, Antikörpertherapie, OP und Bestrahlung und deren Auswirkungen bestimmten nun meinen Alltag und zwangen mich zu einer Auszeit von einigen Monaten. In dieser Zeit habe ich sehr viel gelernt – und nicht zuletzt über mich selbst. Ich wollte kein Opfer meiner Erkrankung und deren Nebenwirkungen sein und mich hilflos ausgeliefert fühlen.
So begann ich mich während meiner Erkrankung mit komplementären, das heißt mit ergänzenden, Heilmethoden zu beschäftigen. Ich hatte ja nun viel Zeit. Da ich mich schon seit vielen Jahrzehnten mit den Themen Ernährung und Kräuter auseinandergesetzt habe, begann ich meine bisherigen Kenntnisse mit modernen Erkenntnissen aus Forschung und Praxis zu vertiefen. Beim Stöbern durch die Medienlandschaft kam ich mit faszinierenden aber auch recht seltsamen Ansätzen zu Heilmethoden in Berührung. Es entstand in mir der Wunsch, einen professionellen Weg in diese Richtung einzuschlagen.

Mit meiner Begeisterung für das Wunderwerk Mensch und für die Naturheilkunde im Gepäck habe ich dann meine Ausbildung zur Heilpraktikerin begonnen und erfolgreich abgeschlossen. Die Neugierde auf Ursachen für die unterschiedlichen Erkrankungen, deren Prävention und die verschiedenen Methoden zur Unterstützung der körpereigenen Abwehrkräfte treiben mich an, mich unentwegt fortzubilden.
Dazu besuche ich Seminare, Workshops, Tagungen und lese in Fachliteratur. In einem Netzwerk aus anderen Heilpraktikern, Schul- und Labormedizinern tausche ich mich über Erfahrungen im Praxisalltag aus. So gelingt es, moderne schulmedizinische Methoden, moderne Ernährungs- sowie Labormedizin und traditionelle Naturheilkunde zu verbinden. Und ich lerne jeden Tag dazu.

Meine Fragen zur Krankheitsentstehung kann ich bis heute nicht eindeutig beantworten. Aber ich weiß nun besser, dass neben Nahrung und Umwelteinflüsse, auch Stress und das Immunsystem bei der Entstehung von Krankheiten eine wesentliche Rolle spielen können, wie ich meinen Körper bestmöglichst vor Einflüssen aus meinem Umfeld schützen und ihn unterstützen kann. Gerne möchte ich meine Kenntnisse mit Ihnen teilen und Sie auf Ihrem individuellen Weg begleiten.

Ausbildungen und Weiterbildungen

Ausbildung zur Heilpraktikerin in der Heilpraktiker-Schule REKS am Westend mit abschließender Prüfung beim Gesundheitsamt Potsdam

Weitere Ausbildungen

  • Aus der Traditionell Chinesischen Medizin:
    • Körperakupunktur
    • Schmerzakupunktur
    • Ernährungslehre nach den 5 Elementen
    • Gua sha - eine Ausleitungs- und Entgiftungsmethode
  • Ohrakupunktur
  • Fußreflexzonentherapie
  • Manuelle Lymphdrainage

Ich möchte Sie gern nach bestem Wissen und Gewissen behandeln. Daher bilde ich mich regelmäßig weiter und lerne jeden Tag dazu.

Weiterbildungen

  • Dr. Johanna-Budwig-Beraterin
  • CFS-Diagnose und Therapie der chronischen Erschöpfung
  • Gifte im Alltag
  • Genetische Polymorphismen als Ursache für Erkrankungen
  • Stress und Schlafstörungen
  • Parasitose: Immer häufiger Ursache gesundheitlicher Probleme
  • Infektionen und ihre Auswirkungen
  • Oxidativer Stress und antioxidative Therapie

Des Weiteren stehe ich mit Ärzten und anderen Heilpraktikern in regelmäßigem Austausch, lese Fachzeitschriften und -bücher, nehme regelmäßig an Veranstaltungen vor allem zum Thema Darmgesundheit und onkologischen Erkrankungen teil.

Die Praxis

Anschrift: Potsdamer Straße 33 a
14558 Nuthetal (Saarmund)
Telefon: 033200 669040
E-Mail-Adresse: info@heilpraxis-teschner.de

Sie finden mich auf dem Hof des Unternehmens:
intravet - Freude am Reiten.

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Bahnhof Potsdam-Rehbrücke mit dem Bus 611 Richtung Saarmund/Tremsdorf
Haltestelle: Saarmund An der Bahn (direkt vor der Tür)